Flucht vor der Laternenordnung

€17,90

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten (Inland-Versandkosten = 0,00 €)

Lieferzeit: 3-5 Werktage

Boysen, Margret

Gedichte, 90 Seiten

Kategorie: . Stichwort: .

Produktbeschreibung

Wenn Wor­te geteil­te Erin­ne­run­gen sind, wel­che Erin­ne­run­gen tei­len wir dann nicht? Und was kön­nen wir noch ahnen? Die unge­wöhn­li­chen Meta­phern Mar­gret Boy­sens füh­ren uns in ein von der Ima­gi­na­ti­on geborg­tes Land und hin­ter unse­re Denk­bar­rie­ren.  
Sie schreibt von den schwie­ri­gen Din­gen – Ein­sam­keit, Lie­be, Tod – als wären es ein­fa­che und von den schein­bar ein­fa­chen – Koral­len, Tul­pen, Schnee­flo­cken – als wären sie uner­gründ­lich. Schwan­kend zwi­schen dem Wunsch, unsicht­bar zu sein und dem Wil­len, Far­be zu beken­nen, mit der Ein­sam­keit ver­traut, aber gebor­gen in der Spra­che, nimmt uns die Lyri­kern mit auf ihre ”Flucht vor der Later­nen­ord­nung”.

Zusätzliche Informationen

Autor

Boysen, Margret

ISBN

978-942955-46-1

Informationen zum Autor / zur Autorin

Margret Boysen wurde 1967 in Norddeutschland geboren, wuchs in Berlin auf und lebt heute mit ihrem Mann und Sohn in Potsdam. Sie studierte Geologie und Paläontologie an der Freien Universität Berlin.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen