Tag Archives: Rajs

Lesung Dina und Jovan Rajs, 21. März 2016

Die auto­bio­gra­phi­schen Bücher der bei­den Shoah-Überlebenden sind im Früh­jahr 2014 bzw. im Som­mer 2015 erschie­nen, in der Edi­ti­on Ruge­rup. Dina Rajs’ ”Ein Riss war im Netz – da kam ich durch” beschreibt das Leben in Buda­pest, mit fal­scher Iden­ti­tät, stän­dig von Ent­tar­nung und Depor­ta­ti­on bedroht. Jovan Rajs’ ”Das gel­be Stück Stoff” durch­misst in sechs Erzäh­lun­gen […]

Kommentare deaktiviert für Lesung Dina und Jovan Rajs, 21. März 2016 Continue Reading →
Das gelbe Stück Stoff

Jovan Rajs: Buchpremiere in Leipzig, Theateraufführung in Berlin und Celle

Vor sieb­zig Jah­ren kam Jovan Rajs zum ers­ten Mal nach Deutsch­land – in einem Vieh­wag­gon der Reichs­bahn, ins Kon­zen­tra­ti­ons­la­ger Bergen-Belsen. Das Kriegs­en­de erleb­te er im vor­ma­li­gen Ghet­to The­re­si­en­stadt, elf Jah­re alt. Heu­te steht Jovan Rajs auf einer deut­schen Büh­ne und erzählt und spielt sein Leben. ”Das gel­be Stück Stoff” ist ein Gast­spiel des Thea­ter Leder­man aus […]

Kommentare deaktiviert für Jovan Rajs: Buchpremiere in Leipzig, Theateraufführung in Berlin und Celle Continue Reading →