Wolkenrauch

€19,90

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten (Inland-Versandkosten = 0,00 €)

Lieferzeit: 3-5 Werktage

Innokentij Annenskij

Ausgewählte Gedichte
Zweisprachig
Aus dem Russischen von Martina Jakobson

160 Seiten
Englische Klappenbroschure

Produktbeschreibung

”Annen­skij gilt heu­te, post­hum, in der Geschich­te der rus­si­schen Lyrik als einer der größ­ten und ein­fluß­reichs­ten.” Oleg Jur­jew, Tages­spie­gel

Inno­ken­tij Annen­skijs Lyrik beschreibt das Flüch­ti­ge, das Auf­tau­chen von Din­gen und ihr Ver­schwin­den: Die Leucht­spur eines Sterns, die Licht­tup­fer im Park und den Wol­ken­rauch über den Ber­gen. Sie ist Mys­te­ri­um und Melan­cho­lie.

Inno­ken­tij Annen­skij (1855–1909) stand ”Zwi­schen den Wel­ten”, wie ein Gedicht­ti­tel lau­tet. Sein Komet stieg auf und erlosch viel zu früh am Hori­zont des aus­ge­hen­den Sym­bo­lis­mus im Ruß­land der Jahr­hun­dert­wen­de. Erst nach sei­nem Tod wur­de sich die Nach­welt sei­ner Bedeu­tung bewußt, eine neue Dich­ter­ge­nera­ti­on um Anna Ach­ma­to­wa und Niko­lai Gumil­jow mach­te sein Schaf­fen zu ihrem Pro­gramm. Sei­ne exzen­tri­schen Meta­phern und die Inten­si­tät sei­ner gegen­sätz­li­chen Stim­mun­gen aus eisi­ger Gedan­ken­klar­heit und tiefs­ter Schwer­mut präg­ten sein Schaf­fen und rie­fen die Bewun­de­rung berühm­ter Weg­be­glei­ter wie Alex­an­der Blok und Maxi­mil­jan Wolo­schin her­vor.

Die Edi­ti­on Ruge­rup erin­nert mit der zwei­spra­chi­gen Her­aus­ga­be aus­ge­wähl­ter Gedich­te an den 100. Todes­tag von Inno­ken­tij Annen­skij und ruft einen der Begrün­der der moder­nen rus­si­schen Poe­sie ins Gedächt­nis.

Zusätzliche Informationen

Autor

Annenskij, Innokentij

Übersetzer

Jakobson, Martina

ISBN

978-3-942955-28-0

Erscheinungsjahr

2010

Informationen zum Autor / zur Autorin

Innokentij Annenskij (1855 – 1909) war ein russischer Dichter, Literaturkritiker, Dramatiker und Übersetzer. Als studierter Altphilologe und von Beruf Gymnasiallehrer war Annenskij lange Zeit zunächst

Informationen zum Übersetzer / zur Übersetzerin

Martina Jakobson, geb. Mrochen, aufgewachsen als Tochter deutscher und russischer Eltern in Berlin und Moskau. Sie lebt seit 2010 im Dreiländereck Schweiz, Frankreich und Deutschland in Kandern (Südba

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung “Wolkenrauch”

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen