Horst-Bienek-Förderpreis 2016 für Margitt Lehbert

Wir sind hoch­er­freut, dass die Baye­ri­sche Aka­de­mie der Schö­nen Küns­te die­ses Jahr Mar­gitt Leh­bert und damit die Edi­ti­on Ruge­rup mit dem Horst-Bienek-För­der­preis für Lyrik ehrt. Die Preis­ver­lei­hung fin­det am 7. Dezem­ber um 19 Uhr in der Baye­ri­schen Aka­de­mie der Schö­nen Küns­te in Mün­chen statt. Die Lau­da­tio hält die Dich­te­rin Doro­thea Grün­zweig, deren Über­set­zung von Gerard Man­ley Hop­kins 2009 in der Edi­ti­on Ruge­rup erschien.

Aus der offi­zi­el­len Mit­tei­lung: ”Es sind heu­te die klei­nen enga­gier­ten Ver­la­ge, die sich um die Poe­sie küm­mern, und es sind die Ver­le­ger und Ver­le­ge­rin­nen wie Mar­gitt Leh­bert mit ihrer Edi­ti­on Ruge­rup, die dafür in den Him­mel kom­men.”
Micha­el Krü­ger, Prä­si­dent, Baye­ri­sche Aka­de­mie der Schö­nen Küns­te

Tags:

Comments are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen